Bücher und Buchbeiträge

„Schutz von Namen, Firmen, Unternehmenskennzeichen, Marken, Titeln, Domains, geografischen Herkunftsangaben und olympischen Symbolen“ (mit Stefan Haupt), in: Beck’sches Rechtsanwaltshandbuch (herausgegeben Benno Heussen und Christoph Hamm), Verlag C. H. Beck, München, 11. Aufl. 2016, S. 1059–1075“

„Markenrecht und Branding – Schutz von Marken, Namen, Titeln, Domains und Herkunftsangaben“, Stefan Haupt / Ronald Schmidt, dtv Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2007

„Computerprogramme“, in: Urheberrecht von A–Z (herausgegeben von Stefan Haupt und Loy Ullmann), Verlag Medien und Recht, München, 2006, S. 55–62

„eBooks“. In: Electronic Publishing – Rechtliche Rahmenbedingungen (herausgegeben von Stefan Haupt), Verlag C. H. Beck, München 2002, S. 53–102


Aufsätze

„Internetpräsentationen in der Gastronomie“, in: Garçon – Das Magazin für Gastronomie, Hotellerie & Lebensart, Berlin, 2008, Dezember-Ausgabe, S. 80

„Kunstausstellungen in Cafés“, in: Garçon – Das Magazin für Gastronomie & Lebensart, Berlin, 2008, Juli-Ausgabe, S. 38

„Let There Be Sound – Zur akustischen Wiedergabe von Hörmarken und deren Eintragbarkeit anhand von Sonagrammen“, in: MarkenR, Unterschleißheim 2006, Heft 6, S. 245–252

„Markenschutz“. in: Forum – Das Brandenburger Wirtschaftsmagazin, Frankfurt (Oder) 2006, Heft 2, S. 57

„Worauf Online-Anbieter bei internationalen Geschäftsbeziehungen achten müssen“ in: ‹e›Market, 2004, S. 42–43


Urteilsbesprechungen

BGH, Urteil vom 26.11.2015, I ZR 3/14 – „Zur (Un-)Zumutbarkeit des Sperrzwangs für Access-Provider im Rahmen einer nachrangigen Störerhaftung“, in: JurisPraxisreport Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht, 05/2016, Anm. 1

EuGH, Urteil vom 27.03.2014, C-314/12 – „Unbestimmter Sperrzwang für Access-Provider bezüglich rechtswidriger Internetseiten“, in: JurisPraxisreport Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht, 07/2014, Anm. 1

BGH, Urteil vom 28.05.2013, VI ZR 125/12 – „Zulässige Bildverbreitung unter Berücksichtigung des Schutzbedürfnisses der kindgemäßen Entwicklung außerhalb der Privatsphäre in öffentlichen Räumen“, in: JurisPraxisreport Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht, 08/2013, Anm. 3

BGH, Urteil vom 09.11.2011 - I ZR 150/09 (Basler Haar-Kosmetik) – „Zur namensrechtlichen Störerhaftung des Admin-C“, in: JurisPraxisreport Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht, 03/2012, Anm. 3

BGH, Urteil vom 12.11.2009 – I ZR 183/07 (WM-Marken) – „Schwache Marken und freier Wettbewerb“, in: JurisPraxisreport Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht, 07/2010, Anm. 3

BGH, Urteil vom 14.05.2009 – I ZR 231/06 (Airdsl) – „Prioritäten bei Domainnamen, Marken und geschäftlichen Bezeichnungen“, in: JurisPraxisreport Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht, 12/2009, Anm. 4

BGH, Urteil vom 14.02.2008 – I ZR 55/05 (Hollister) – „Neugestaltung der Angaben beim markenrechtlichen Auskunftsanspruch in Umsetzung der Durchsetzungsrichtlinie“, in: JurisPraxisreport Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht, 10/2008, Anm. 2

EuG, Urteil vom 06.02.2007 – T-477/04 (TDK/TDK) – „Bekanntheitsschutz im Widerspruchsverfahren“, in: JurisPraxisreport Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht, 1/2008, Anm. 3

BGH, Urteil vom 08.02.2007 – I ZR 77/04 (Aidol) – „Verwendung von Metatags und Word Stuffing“, in: Handelsblatt, 17.10.2007, S. 22

EuG, Urteil vom 16.11.2006 – T-32/04 (Lyco-A) – „Kostenverteilung bei mehreren Widersprüchen gegen die Anmeldung einer Gemeinschaftsmarke“, in: JurisPraxisreport Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht 7/2007, Anm. 6

EuGH, Urteil vom 23.03.2006 – C-206/04P (SIR/ZIHR) – „Beurteilung der Verwechslungsgefahr bei klanglicher Ähnlichkeit und begrifflichen und visuellen Unterschieden“, in: JurisPraxisreport Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht 1/2007, Anm. 3

BPatG, Beschluss vom 12.10.2005 – 32 W (pat) 193/04 (PORTLAND) – „Freihaltebedürfnis für geografische Herkunftsangaben“, in: JurisPraxisreport Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht 9/2006, Anm. 2

BGH, Beschluss vom 22.09.2005 – I ZB 40/03 (coccodrillo) – „Keine Verwechslungsgefahr trotz Warenidentität bei untergeordnetem Bildbestandteil der jüngeren Marke“, in: JurisPraxisreport Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht 4/2006, Anm. 1

EuG, Urteil vom 25.05.2005 – T-352/02 (PC works) – „Verwechslungsgefahr zwischen der Wortmarke PC works und einer Wort-/Bildmarke mit dem dominierenden Bestandteil work“, in: JurisPraxisreport Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht 1/2006, Anm. 2


Buchbesprechungen

Rauda, Christian: Recht der Computerspiele, Verlag C. H. BECK, München 2013. In: MMR, München 2013, Heft 12, S. VII , In: MMR, München 2013, Heft 12, S. VII

Risthaus, Stefan: Erfahrungssätze im Kennzeichnungsrecht, 2. Aufl. Carl-Heymanns-Verlag, Köln, München 2007. In: MarkenR 2008, Heft 4, S. 158–159

Lange, Paul: Marken- und Kennzeichenrecht, Verlag C. H. Beck, München 2006. In: MMR, München 2006, Heft 8, S. XXX–XXXI

Repenn, Wolfgang / Weidenhiller, Gabriele / Tafelmaier, Robert: Markenbewertung und Markenverwertung, Verlag C. H. Beck, München 2004. In: MarkenR 2005, Heft 11–12, S. 485–486

Deutsch, Volker / Ellerbrock, Tatjana: Titelschutz. Werktitel und Domainnamen, Verlag C. H. Beck, München 2004. In: MMR, München 2005, Heft 6, S. XXVI–XXVII

Wegener, Konstantin / Wallenfels, Dieter / Kaboth, Daniel (Hrsg.): Recht im Verlag, Verlag C. H. Beck, München 2004. In: Börsenblatt 2004, Nr. 48, S. 23


Elektronisch publizierte Beiträge

„Was darf ich auf Facebook: Sendung Tagesupdate“, in: www.sputnik.de, MDR SPUTNIK, Interview mit Jean-Marc Heukemes, 14.08.2012

„Supportnet fragt nach: Diesmal bei Internet-Anwalt Ronald Schmidt (mit Video)“, in: www.supportnet.de, Interview mit Jakob Lemke, 04.01.2012

„Kennzeichenrechtliche Probleme im Internet: Metatags, Word Stuffing und Keyword Advertising“, in: Business-on.de – Das regionale Wirtschaftsportal, 26.01.2009

„Ich kann Dinge anzünden mit Klängen. Von da geht es aber weiter“, in: breitband-online.de, Deutschlandradio (Beitrag von Vera Linß zur Kunstaktion Product Placements von Johannes Kreidler, Interview mit Ronald Schmidt), 15.09.2008